Unbegrenzte Rundtour Didam

Didam

14.67 Km 00:49 Stunden Handbikeroute
Über die Route
Karte
Ausgangspunkte
Route

Im Erholungsgebiet Nevelhorst in Didam können Sie in aller Ruhe spazieren gehen oder sich sportlich betätigen. In der Umgebung gibt es verschiedene Wander- und Fahrradrouten, so dass Nevelhorst einen guten Ausgangspunkt oder Rastplatz in einer grünen Umgebung darstellt. Außerdem ist Nevelhorst das einzige Erholungsgebiet von Leisurelands, in dem Hunde das ganze Jahr über erlaubt sind. Nevelhorst bietet ausreichend kostenlose Parkplätze. Es gibt keine Schranken wie in anderen Erholungsgebieten von Leisurelands.

De Nevelhorst 

Das Naturschutzgebiet De Nevelhorst liegt nördlich des Erholungsgebiets De Nevelhorst in Didam. Das Naturschutzgebiet De Nevelhorst ist eine erhalten gebliebene Wald-Enklave (der Baerlebos) in einer ansonsten recht offenen Agrarlandschaft. Da das Naturschutzgebiet am Übergang von Sand- zu Lehmboden liegt, sind hier viele verschiedene Pflanzen- und Tierarten beheimatet.

Landgut Het Jagershuis

Die Geschichte dieses Landguts geht auf das Jahr 1825 zurück, als zwei Cousins den größten Teil der Wehlse Heide erwarben. Es handelte sich um wilde Heidelandschaften, auf denen Schafe weideten und Soden gestochen wurden.

St. Martinus-Mühle

Dabei handelt es sich um eine Holländermühle: eine Mühle, die auf einem Hügel gebaut ist, damit sie mehr Wind einfängt. Die Mühle aus dem Jahr 1855 ist nach dem Heiligen Martin benannt, dessen Gedenktag auch heute noch am 11. November begangen wird. Die Mühle kann an Samstagen besichtigt werden.

Didam

Das Dorf hat in der Vergangenheit verschiedene Namen gehabt. Es wurde Dedem, Dydam und Diem genannt. Die Didamer nennen es immer noch DIEM. Didam ist u.a. ein Dorf mit einer Schützentradition. Traditionen sind den Didammern sehr wichtig, wofür das alljährliche Schützenfest ein gutes Beispiel ist.

Mehr lesen

Ausgangspunkte 33: De Nevelhorst

Nevelhorstpad 2
07
08
10
03
02
20
16

Teile diese Route