Unbegrenzte Rundtour Varsseveld - Sinderen

Sinderen

Varsseveld

19.42 Km 01:05 Stunden Handbikeroute
Über die Route
Karte
Ausgangspunkte
Route

Entdecken Sie markante Gebäude und außergewöhnlich schöne Natur südlich von Varsseveld. Haben Sie schon einmal von den 'Varssevelder Köpfen' gehört? Auf dieser Radroute entdecken Sie das Decksandrelief, das so genannt wird. Kleine Hügel sorgen für eine schöne wellige Landschaft.

Die 'Nieuwe Molen'

Im Jahr 1926 wurde die alte Mühle, die an dieser Stelle stand, abgerissen und durch eine Motormühle ersetzt. Ein Einzylinder-Dieselmotor von Thomassen aus dem Jahr 1930 sorgt für den Antrieb.

Haltestellengebäude

Zwischen 1904 und 1942 verlief zwischen Varsseveld und Dinxperlo eine Eisenbahnlinie. Heute ist davon in der Landschaft nur noch sehr wenig zu sehen. In Sinderen gibt es jedoch dieses gut erhaltene Haltestellengebäude mit einem Holzunterstand.

Die St. Antonius-Kapelle

Um 1150 bauten die Herren von Sinderen ein Schloss und errichteten eine Kapelle. Bis 1853 wurde diese als Dorfschule genutzt. Heute wird die Kapelle von der Dorfgemeinschaft von Sinderen unterhalten, die sie für verschiedene Feierlichkeiten nutzt. 

Landgut Wissink

Die Geschichte des Gutes Wissink reicht bis ins Jahr 1244 zurück. Der Bauernhof, der heute dort steht, stammt aus der Zeit vor 1800. Das Anwesen ist fünfzig Hektar groß und verfügt über eine reiche Tier- und Pflanzenwelt.

Idinkbos und Nibbelinkbos

In diesen beiden Waldgebieten finden Sie eine schöne abwechslungsreiche Landschaft mit Wald, Ackerland, Sträuchern und klein strukrurierten Landschaftselementen, wie Wallhecken und einem Froschteich. In der Nähe dieser Waldgebiete liegen zwei alte Bauernhöfe mit den Namen Idink und Groot Nibbelink.

Mehr lesen

TOP Groot Nibbelink

Nibbelinklaan 12
21
20
42
94
95
93
55
98
51

Teile diese Route