Entdecke die Region

Achterhoek

Sich den Kopf freiwehen lassen, durchatmen, innehalten: Gönn dir jetzt noch deine Auszeit im Achterhoek! 

„Hinterer Winkel“ – so heißt die niederländische Region Achterhoek, wenn man sie wörtlich ins Deutsche überträgt. Für Urlauber aus NRW und Niedersachsen liegt er im wahrsten Sinne des Wortes nahe, dieser hintere Winkel. Wer die Grenze zwischen Emmerich und Vreden passiert, hat den Achterhoek erreicht. Und darf sich freuen: Denn hier ticken die Uhren vom ersten Moment an anders. 

Wenn der Herbst die Blätter färbt

Weite, wildromantische und teils urwüchsige Landstriche. Immer wieder unterbrochen von Holzwällen und Baumreihen, die kleinere Areale voneinander abgrenzen. Eine Kulturlandschaft, die zurecht geschützt ist und auch als Parklandschaft bezeichnet wird. Hier grenzen historische Gartenanlagen mit jahrhundertealten knorrigen Baumriesen an stille Waldgebiete, kleine Bachläufe plätschern munter an uralten Bauernhäusern vorbei, verträumte Dörfer wechseln sich mit Weinbergen, Ausläufern von Hochmoorgebieten und lebendigen Städtchen ab. Egal, wie du diese Landschaft erkundest: Sehenswert ist sie zu jeder Jahreszeit.

Und wie sieht deine ideale Auszeit aus?

So vielseitig wie die Landschaft, so vielseitig sind die Möglichkeiten hier eine einmalige Auszeit zu verbringen. Und zu genießen. Zahlreiche, häufig kleine Hotels, begrüßen ihre Gäste mit erdverbundenem Charme und persönlichem Service. In den Restaurants der Region kommen ab dem goldenen Oktober Wildgerichte auf den Tisch – mal ganz klassisch, mal mit modernem Twist, aber immer regional. Und auch das kulturelle Angebot in den Museen des Achterhoek lohnt einen zweiten Blick. Ob in den zahlreichen kleinen Galerien in den einstigen Hansestädten Doesburg und Zutphen oder in den Museen der Region: Hier trifft moderne Kunst auf bewegte Vergangenheit; hier wartet Inspiration auf alle, die mit offenen Augen reisen.

Gönn dir! Die Achterhoeker Genuss-Arrangements im Herbst machen’s leicht.

Wie wäre es beispielsweise mit einem Übernachtungsarrangement, bei dem vom komfortablen Hotelzimmer und dem Begrüßungscocktail bis hin zum 4-Gänze-Wildmenü und den passenden Weinen schon alles inklusive ist? Anreisen und sich willkommen fühlen. Mit gutem Kartenmaterial ausgestattet ein wenig die malerische Umgebung erkunden. Wenn die Dämmerung einsetzt, vor dem Kamin einen Aperitif genießen und danach mit authentischen Achterhoeker Wildspezialitäten und passenden Weinen verwöhnt werden. Diese Genuss-Kombi bieten die Wildarrangements der Achterhoeker Hotels und Restaurants an!